Ist das vorteilhaft für mich?

Ich habe letzte Woche auf Instagram einen Post gelesen, der mich sehr nachdenklich gemacht hat. Die Verfasserin wurde in persönlichen Nachrichten darauf „aufmerksam“ gemacht (oder eher angefeindet), dass die Hose, die sie in einer Story gezeigt hatte, überhaupt nicht vorteilhaft für sie wäre.

Was ist denn überhaupt „vorteilhaft“? Wenn wir sagen, etwas wäre vorteilhaft -auf die Figur und die Kleidung bezogen- dann vergleichen wir mit einem Idealbild. Und dieses Idealbild ist in der Regel sehr schlank, groß und jung. Aber das wertet doch alles ab, was nicht diesem Ideal entspricht.

Es ist doch nicht nur schlank schön! Ich finde es furchtbar, wenn zu einer Frau gesagt wird „du hast doch so ein hübsches Gesicht!“ und damit impliziert wird „wenn nur der Rest halsabwärts nicht wäre“.

Kein Wunder, dass immer mehr Mädchen in Essstörungen rutschen, wenn wir „Großen“ es schon nicht schaffen, positiv mit unserem Körper umzugehen. Ich nehme mich da nicht aus. Auch ich hatte und habe ständig was an mir zu mäkeln. Aber ich mache es mir mittlerweile bewusst und frage mich, ob die vermeintlichen Makel jetzt wirklich so schlimm sind.

Natürlich gibt es ein „Zuviel“. Das ist für mich dann gegeben, wenn es gesundheitlich negative Folgen hat.

Aber ansonsten soll sich doch bitte jeder so wohlfühlen dürfen, wie er möchte!

Ich berate meine Kundinnen. Aber nicht nach Schema F, nach dem Motto: die hat eine Birnenfigur, die darf nur gewisse Schnitte anziehen. Natürlich gibt es Proportionen die stimmig sind und andere nicht, aber letztendlich kommt es darauf an, dass Du Dich wohlfühlst.

Ich finde im Gespräch heraus, was Du an Dir magst. Das betonen wir. Und wenn Du etwas nicht magst, kaschieren wir auch. Aber das tun wir nicht, damit andere sagen „das sieht aber vorteilhaft aus“, sondern damit Du vor dem Spiegel stehst und denkst „Wow. DAS bin ich!“.

Wenn Du gerne zusammen mit mir herausfinden möchtest, wie Dein perfektes Kleidungsstück aussehen kann, schreibe mir gerne hier auf LinkedIn.

Was empfindest Du für Dich als vorteilhaft?

#bodypositivity #mode #maßgeschneidert