Du bist das Maß der Dinge!

Dein maßgeschneidertes Kleidungsstück soll natürlich sitzen wie angegossen. Deshalb brauchen wir Deine persönlichen Maße.

Bitte sei sorgfältig beim Messen, denn wir fertigen Dein Kleidungsstück nach den von Dir angegeben Maßen.

Wir übernehmen keine Haftung für falsch genommene Maße (hier sind unsere AGB)

Hier findest Du detaillierte Anleitungen (pdf und Video) zum Maßnehmen.

Du bist dir unsicher, ob Du deine Maße korrekt alleine nehmen kannst?

Ich leite Dich gerne für 39 € in einem Zoom-Termin an und stelle sicher, dass alles richtig läuft.

Okay, los geht`s! Einige Maße sind zwingend erforderlich, andere sind nice to have. Je mehr Maße wir aber von Dir haben, um so besser können wir das Stück auf Dich zuschneiden.

Bitte gib im Folgenden Deine Maße für die Erstellung von Kleid/ Jacke/ Mantel oder Oberteilen ein.

9 + 10 =

Warum fragen wir nach Deiner Größe? 

Weil es für uns so leichter einzuordnen ist, ob Du richtig gemessen hast. Solltest du z.B. eine Brustweite von 120 cm angeben und in der Konfektion normalerweise Größe 36 tragen, passt das nicht zusammen. Ebenso setzen wir die Körpergröße in Relation zu den Längenmaßen. Im Zweifel fragen wir lieber einmal bei Dir nach, bevor wir ein Kleidungsstück mit den falschen Maßen anfertigen.